Handelsmanagement (Zentral-WWS)

Die moderne Warenwirtschaft

In Umfang, Modularität und Flexibilität einzigartig.

Den Warenfluss im Griff

Es müssen viele Funktionen ineinander greifen, um sicher zu stellen, dass der Kunde seine gewünschte Ware zu einem marktgängigen Preis und zum richtigen Zeitpunkt in seiner Filiale erwerben kann.
Und sie tun dies im Handelsmanagement sogar weitestgehend automatisch, von der Ermittlung der Bedarfe bis zur Anlieferung in ausreichender Menge in der Filiale und gleichzeitiger Berücksichtigung tagesaktueller Preise. Aber auch andere Vertriebswege, wie z. B. das Internet, werden von zukunftsweisenden Omni-Channel-Konzepten in factor:plus abgedeckt.

Die optimale Belieferung orientiert sich am Bedarf des Kunden

Den Konsumenten bedarfsgerecht zu versorgen, das steht im Fokus des Handelsmanagement-Moduls. Damit unterstützt factor:plus Ihre Handelsprozesse vom Lieferanten bis zum Kunden, von der Rampe bis zur Kasse, und zwar in Echtzeit und ohne Medienbruch. Mit factor:plus wandeln Sie Ihre Supply-Chain vom reagierenden zum agierenden Gesamtprozess.

Das Wichtigste im Überblick

Filialdisposition
Die Ware zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Ein nicht triviales Unterfangen, wenn alle Seiteneffekte berücksichtigt werden sollen.
factor:plus beschränkt sich nicht auf die automatisierte Filialbestellung. Vielmehr optimiert factor:plus die Belieferung anhand von ausgeklügelten Strategien.


Lagerdisposition
Filialen richtig zu beliefern ist das eine, doch dabei den Lagerbestand und die Kapitalbindung so gering wie möglich zu halten, ist die Herausforderung eines jeden Händlers bzw. Großhändlers. Mit factor:plus erfolgt die Disposition und die Bestellung bei den Lieferanten automatisiert und nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten optimiert.


Prognose
Die Prognose, also die Berechnung des Bedarfs von morgen, ist eine wichtige Voraussetzung für die Filial- und Lagerdisposition. Dabei reicht aber eine Prognose-Software alleine nicht aus. Für eine erfolgreiche Vorhersage ist die Identifikation und Bewertung von Einflussfaktoren notwendig. Neben der Software bietet factor:plus auch die Beratung zur Einführung und dem Betrieb der Absatzprognose.

Bestellwesen
Das System wickelt selbstständig und automatisch Lieferanten-Bestellungen unter Berücksichtigung aller gültigen Konditionen ab.


Einkaufskonditionen
Gemäß dem Vorsatz „vom Automatisieren zum Optimieren“ werden mit diesem Modul nicht nur alle rechnungswirksamen Konditionen verwaltet sondern auch Bedingungen wie der Einkaufszeitpunkt, Volumen und vieles mehr bei einer Bestellung berücksichtigt. Am Wareneingang wird dann die Ware sofort mit der aktuell gültigen Kondition vereinnahmt, was sich unmittelbar auf die Bestandsbewertung auswirkt. Schließlich werden vereinbarte nachträgliche Konditionen automatisch mit dem Lieferanten abgerechnet.


Rechnungsprüfung
Da alle Einkaufskonditionen bekannt sind, findet die Rechnungsprüfung automatisch statt und entlastet den Mitarbeiter, damit er sich auf Ausnahmen und Plausibilitätskonflikte konzentrieren kann.


Aktionsmanagement
Um die Vielzahl der Werbemaßnahmen, die in einem Filialbetrieb abgewickelt werden, besser managen zu können, schafft das Aktionsmanagement von factor:plus Transparenz. Abgebildet werden Werbemittel-, Mengen- und Preismanagement. Workflowgesteuert und auf Wunsch auch prognosegestützt.

Mehr erfahren

Wissen, was Kunden wollen
Die Pflicht für ein modernes Handelsmanagement besteht in der Bereitstellung von mächtigen Funktionalitäten ... [mehr]

Die Hand am Puls einer jeden Filiale
Das factor:plus Modul Filialsteuerung, das sind die zwei Seiten ein und derselben Medaille ... [mehr]

News

VARTA Storage: Preisgekrönte App für Echtzeitdaten privater Photovoltaik-Anlagen
Die VARTA Storage GmbH, Hersteller stationärer Energiespeicheranlagen für heimisch erzeugten ... [mehr]

Erwin Hymer Group: Der Caravan-Hersteller bindet seine Lieferanten mit factor:plus an
Ein Lieferantenportal zum digitalen Austausch von Bestellungen und anderen ... [mehr]

Feneberg erneuert Self-Checkout mit factor:plus
Der Lebensmittel-Einzelhändler Feneberg hat schon seit Jahren Self-Scanning in Verbindung ... [mehr]

factor:plus - we are GoBD-ready!
Die Übergangsfrist zu „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, ... [mehr]