Lieferantenportal

Onlinepartnerschaft

Die Beschleunigung des Informationsaustauschs zwischen Geschäftspartnern führt zur Verkürzung von Reaktionszeiten. Folglich können Bestände gesenkt werden, wo früher Puffer für längere Lieferzeiten aufgebaut wurden. Auch sinken die Prozesskosten durch einen höheren Automatisierungsgrad.

Das factor:plus Lieferantenportal unterstützt gezielt die Aktivitäten des Einkaufs. Die Lieferanten erhalten eine einfach und intuitiv zu bedienende Web-Applikation, mit der sie ohne Schulungsaufwand ihre Produktdaten mit den dazugehörigen Multimediadokumenten bereitstellen können (PIM). Parallel dazu werden im Online-Portal alle Bewegungsdaten wie Bestellungen, Auftragsbestätigungen, Lieferavise, Lieferpläne, Lieferscheine, Forecasts und Lieferabrufe ohne Medienbrüche übertragen. Im Falle der Übertragung von Rechnungen erfolgt dies selbstverständlich rechtskonform.

Mit factor:plus können lizenzkostenfrei auch sehr viele Lieferanten angebunden werden. Die Schnittstelle auf der Unternehmensseite zwischen ERP und factor:plus wird einmalig eingerichtet für eine beliebige Anzahl Lieferanten. Im Übrigen können Lieferanten auch per EDI integriert werden.

Vorzüge des factor:plus Portals zur Lieferantenintegration:

  • Alle relevanten Informationen wie Stammdaten, Kataloge, Dokumente und Vorgänge online im Überblick,
  • volle Integration des ERP-Systems,
  • innovative Lagerstrategien wie VMI (Vendor Managed Inventory) oder Konsignationslager werden unterstützt,
  • eine permanente Betriebsüberwachung findet statt,
  • automatische Benachrichtigung wenn z.B. die Auftragsbestätigung von der Bestellung abweicht.

 

 EDI_Lieferantenintegration_small

Mit der Kombination aus EDI für wenige große und dem Lieferantenportal für die vielen kleineren Lieferanten lassen sich erhebliche Automationsvorteile über die gesamte Lieferkette erzielen.